Hauskreis

Hauskreis:


22.03. Meixner
05.04. Krimm
19.04. Nickel

 

 

Der Hauskreis stellt sich vor:

 

Unser Hauskreis trifft sich seit einigen Jahren regelmäßig alle

zwei Wochen donnerstags und unsere Treffen finden abwechselnd

bei den einzelnen Teilnehmern statt.

 

Warum treffen wir uns?

 

Eigentlich reicht doch der Sonntagsgottesdienst und der Gebetstreff

aus, um sich als Gemeinde zu sehen.
Meint man! Aber so richtig kennenlernen – ohne Zeitdruck – geht

eigentlich nur in ungezwungener Atmosphäre. Wir sind dabei sogar

in guter Gesellschaft. Von den Christen in den ersten Gemeinden heißt es:

„Sie trafen sich hier und dort in den Häusern...“

Bei unsern Treffen geht es einmal um „Gott und die Welt“.

D.h., wir unterhalten uns ganz zwanglos über Themen, die uns beschäftigen,

wie Familie, Politik, Aktuelles und vieles mehr.

Wir singen dann auch einige Lieder und beten. Dann lesen wir einen

Abschnitt aus der Bibel und unterhalten uns darüber was uns der Text

für unser Leben zu sagen hat.

Manchmal nehmen wir auch einen Abschnitt aus einem Buch durch,

das uns gerade interessiert. Zum Beispiel das Buch von Rick Warren:

„Leben mit Vision“.

Wie auch immer, wir führen gute Gespräche und irgendwann landen

wir wieder bei „Gott und der Welt“.

 

Es ist ein Abend, den die Meisten von uns nicht missen möchten.

Wir freuen auch über neue Teilnehmer für unseren Hauskreis.